Vom Krieg gegen den Terrorismus zur Aufstandsbekaempfung Zum Paradigmatischen der Interventionspolitik in Afghanistan

Schetter, Conrad and Prinz, Janosch (2011) Vom Krieg gegen den Terrorismus zur Aufstandsbekaempfung Zum Paradigmatischen der Interventionspolitik in Afghanistan. In: Handbuch Kriegstheorien. VS Verlag für Sozialwissenschaften, pp. 522-534. ISBN 978-3-531-17933-9

Full text not available from this repository.

Abstract

Die Intervention in Afghanistan steht besonders seit dem spürbaren Wiedererstarken der Taliban im Sommer 2006 im Fokus der internationalen Öffentlichkeit. Nach den schwerwiegenden Versäumnissen und Fehlern zu Beginn der Intervention (seit Oktober 2001), die durch die Kombination von mangelnder Durchdringung des Landes und zu geringer Unterstützung für die dysfunktionale afghanische Administration das Wiedererstarken der Taliban begünstigten, steht seit 2006 die Möglichkeit eines militärischen Scheiterns der ISAF/OEF-Mission (International Security Assistance Force/Operation Enduring Freedom) zur Debatte.

Item Type: Book Section
Faculty \ School: Faculty of Arts and Humanities > School of Politics, Philosophy, Language and Communication Studies
Related URLs:
Depositing User: Pure Connector
Date Deposited: 21 Mar 2017 01:44
Last Modified: 13 Jun 2020 23:31
URI: https://ueaeprints.uea.ac.uk/id/eprint/63047
DOI: 10.1007/978-3-531-93299-6_44

Actions (login required)

View Item View Item