Wie Juwelwespenlarven ihren Wirt keinfrei machen

Steverding, Dietmar (2013) Wie Juwelwespenlarven ihren Wirt keinfrei machen. Naturwissenschaftliche Rundschau, 66 (2). pp. 91-92.

Full text not available from this repository. (Request a copy)

Abstract

Die parasitoide Wespe Ampulex compressa nutzt gelähmte Schaben als Wirte. Jeweils eine Wespenlarven wächst im Inneren der Schabe heran und verzehrt nach und nach das Wirtstier. Allerdings ist der Schabenkörper keine ungefährliche Nahrungsquelle und Brutstätte, denn er beherbergt auch eine Vielzahl an Mikroorganismen, die die Wespenlarve vernichten können. Nun konnte gezeigt werden, dass die Larve sich vor den gefährlichen Erregern durch ein Sekret schützen kann, welches antimikrobielle Substanzen enthält und den Wirtskörper desinfiziert.

Item Type: Article
Faculty \ School: Faculty of Medicine and Health Sciences > Norwich Medical School
Depositing User: Pure Connector
Date Deposited: 06 Feb 2015 13:24
Last Modified: 24 May 2020 23:51
URI: https://ueaeprints.uea.ac.uk/id/eprint/52019
DOI:

Actions (login required)

View Item View Item